Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

Baden-Württemberg

Landesweite digitale Vernetzungstreffen der Partnerschaftsgruppen in Baden-Württemberg 2022

Das landesweite Vernetzungstreffen der Partnerschaftsgruppen ist eine digitale Veranstaltungsreihe, die Raum für Vernetzung, Austausch und gegenseitige Unterstützung für die zahlreichen baden-württembergischen Vereine, Initiativen und Organisationen bietet, die eine Partnerschaft mit Initiativen und Organisationen in Ländern des Globalen Südens pflegen.

Für eine „echte“ Partnerschaft sind neben dem persönlichen Engagement viele Kompetenzen erforderlich. Vertrauensvolle…

zum Seitenanfang

Entwicklungspolitische Regionalkonferenz 14.11.2022 im Konzil in Konstanz

Veranstalter sind das Staatsministerium in Kooperation mit dem REZ und der Eine-Welt-Regionalpromotorin Monika Sarkadi.

Mehr Informationen folgen in Kürze unter folgendem Link

zum Seitenanfang

Die nächsten Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg finden im Zeitraum der Deutschen Nachhaltigkeitstage und der Europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 23. bis 26. September 2022 statt. Sie bieten erneut für jede und jeden eine ideale Plattform, um nachhaltiges Handeln und Taten für den Klimaschutz einer breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Parallel dazu sind am 24. und 25. September 2022 auch wieder die Energiewendetage.

Unter dem…

zum Seitenanfang

Bayern

Praxis-Seminar für Multiplikator*innen zu transformativer Bildung

In Bildungsprozessen geht es neben Wissen und Erfahrungen zu Nachhaltigkeit und sozial-ökologischer Transformation vor allem darum, erlernte Selbst- und Weltbilder zu hinterfragen, eine eigene Haltung zu entwickeln und Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. In unseren Seminaren zu transformativer Bildung setzen wir uns mit unserem Bildungsverständnis, mit Fragen nach Diversität und Partizipation auseinander. Nach vier erfolgreichen Veranstaltungen…

zum Seitenanfang

Berlin

International Fair Trade Summit | 23. bis 26. August 2022 in Berlin

Der International Fair Trade Summit (IFTS) ist die weltweit größte Zusammenkunft von Fair-Handels-Unternehmen und findet alle zwei Jahre in unterschiedlichen Teilen der Welt statt. Nach dem letzten Treffen in Lima freuen sich die World Fair Trade Organization (WFTO) und das Forum Fairer Handel als lokaler Gastgeber darauf, im August…

zum Seitenanfang

Brandenburg

Brandenburger Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage

Die 19. Brandenburger entwicklungspolitischen Bildungs und Informationstage (BREBIT) stehen im Jahr 2022 auf dem Plan. Diesmal haben sie das Thema „Wie wollen wir miteinander leben? Welche Werte brauchen wir für eine klimagerechte Zukunft?“ und finden vom 22. August bis zum 10. Dezember im ganzen Land Brandenburg statt.

Im Schuljahr 2022/23 geht es darum, gesellschaftliche Veränderung…

zum Seitenanfang

Digitale Partizipation — entwicklungspolitische Perspektiven auf Chancen und Risiken in einer vernetzen Welt

VENROB lädt ein zum zweiten Teil der Veranstaltung „Digitale Partizipation - entwicklungspolitische Perspektiven auf Chancen und Risiken in einer vernetzen Welt". Am 24. August ab 16 Uhr geht es um die materiellen Voraussetzungen und die Folgen digitaler Nutzung. Der Referent, selbst aus Bolivien kommend, berichtet, welche konkreten Auswirkungen diese…

zum Seitenanfang

7. Baruther Schlossgespräche für eine Nachhaltige Entwicklung in Brandenburg

Am 6. September 2022 finden die „Siebten Baruther Schlossgespräche für eine nachhaltige Entwicklung in Brandenburg“ im Alten Schloss in Baruth/Mark statt. Die Veranstaltung wird von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global in Kooperation mit dem Land Brandenburg, Venrob e.V. und Brandenburg 21 e.V. sowie mit Unterstützung der…

zum Seitenanfang

Bremen

Planst Du noch oder Realisierst Du schon?

Entwicklungspolitische Projekte zu planen und erfolgreich durchzuführen ist immer eine Herausforderung.
Wenn das Formulieren von Zielen, die
Antragstellung und auch die politischen Rahmenbedingungen nicht in der Muttersprache erfolgen, ist es noch schwieriger. Die zwischen März und November 2022 stattfindenden Seminare und das begleitende Mentoring sollen Organisationen der Diaspora- und Migrant:innen-Community dabei unterstützen, aus…

zum Seitenanfang

Ausstellung "Wasser für Alle" in der Gemüsewerft

Die Senatskanzlei, das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) und das Wasserforum Bremen laden am 28. Juni 2022 um 17 Uhr zur Eröffnung der Outdoor-Ausstellung "Wasser für alle" mit anschließendem Wasser-Kneipenquiz auf der Gemüsewerft in der Überseestadt ein.

Ermöglicht wurde die Ausstellung durch das Preisgeld des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Diesen erhielten die Stadt…

zum Seitenanfang

Startup Konferenz "Fair Gründen"

Senatskanzlei unterstützt Gründerinnen und Gründer bei fairen Unternehmensgründungen im Globalen Süden

Im Rahmen ihres Projekts "SDG 12: Fair handeln und beschaffen Made in Bremen" veranstaltet die Bremer Senatskanzlei am 8. Oktober 2022 die startup konferenz "fair gründen". Die Konferenz wird von Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte eröffnet. Sie richtet sich an interessierte Menschen aus den Bremer Diaspora-Communities…

zum Seitenanfang

Bund und Länder

Global Goals Forum 2022 – Rio+30: Rethinking Globalisation

Weitere Informationen unter folgendem Link.

 

zum Seitenanfang

Vom 16.-18. September 2022 findet Youthtopia – das bundesweite Aktionstreffen der Brot für die Welt Jugend – bei Hannover statt.

Genug gezoomt! Wir wollen uns richtig treffen! Dieses Jahr kommen wir zu unserem Aktionstreffen endlich wieder bundesweit zusammen. Freut euch mit uns auf ein großes, buntes Bildungsfestival vom 16.-18. September in Hannover. Das Thema in diesem Jahr heißt „Ausbruch

zum Seitenanfang

Hamburg

Das MARKK eröffnet „Benin. Geraubte Geschichte“

Die koloniale Besetzung des Königreichs Benin durch britische Truppen im Februar 1897 markierte das Ende eines der mächtigsten westafrikanischen Königreiche. Eine der Folgen war die weltweite Verstreuung von tausenden Kunstwerken aus Bronze, Elfenbein und Holz, die aus dem königlichen Palast geraubt wurden.

In Anbetracht ihrer geplanten Restitution wird die Benin-Sammlung des MARKK nun in…

zum Seitenanfang

#moinzukunft Hamburger Klimafonds

Hamburg fördert Klima-Ideen! Mit dem #moinzukunft – Hamburger Klimafonds werden Initiativen und Projekte in Hambur unterstützt, die das Bewusstsein für die globalen und lokalen Auswirkungen des Klimawandels schärfen. Dafür stehen bis Ende 2022 300.000 Euro für Klimaschutz-Projekte bereit.

Gefördert werden können Projekte und Maßnahmen mit klar dargelegtem Bezug und Fokus auf Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit (mit Bezug…

zum Seitenanfang

Faire Woche 2022

Seit über 20 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich rund 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

2022 steht die Faire Woche vom 16. bis 30. September unter dem Motto:

FAIR

zum Seitenanfang

Hessen

Mit dem 7. Tag der Nachhaltigkeit soll mit allen Menschen in Hessen das Leitbild der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen lebendig werden. In 22 Leitsätzen sind positive Zukunftsbilder formuliert, die das gemeinsame Ziel eines lebenswerten Hessens veranschaulichen und greifbar machen. Das Leitbild überträgt die globalen Nachhaltigkeitsziele, die SDGs, auf Hessen.

So bunt und vielfältig, wie Hessen ist, so bunt und vielfältig sind auch…

zum Seitenanfang

Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsreihe weltwechsel im November 2022

Jährlich im November organisiert das Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern die landesweite Veranstaltungsreihe weltwechsel, in der Nachhaltigkeitsthemen den Fokus bilden. Drei Wochen lang geht es landesweit um ein global wie lokal aktuelles Thema. Formate wie Lesungen, Konzerte, Vorträge, Diskussionen und Theater beschäftigen sich mit Problemstellungen und Lösungsvorschlägen. 

Info: Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern, Kröpeliner Straße 10, 18055 Rostock, Ansprechpartnerin: Christine Kitzing…

zum Seitenanfang

weltwechsel: Veranstaltungsreihe zu globalen Themen in Mecklenburg-Vorpommern

weltwechsel ist die landesweite Veranstaltungsreihe zu globalen Themen in Mecklenburg-Vorpommern. Hier erfährst du, wie alles in unserem Alltag mit anderen Menschen und Geschehnissen auf der ganzen Welt verknüpft ist. Dabei kannst du deinen Blick sowohl für positive als auch negativen Folgen dieser Zusammenhänge schärfen: wie und warum kommt es dabei zu Ungerechtigkeit und…

zum Seitenanfang

Weltwechsel

Die Veranstaltungsreihe zu globalen Themen in Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen unter folgendem Link.

zum Seitenanfang

Eine-Welt-Arbeit als Teil der Lösung globaler Krisen, 15. September 2022: Neustrelitz, 10:00 -16:00 Uhr

Ein Fachtag aus der Reihe Entwicklungspolitik to go - veranstaltet vom Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e. V. und der Stiftung Nord-Süd-Brücken Berlin

Weitere Informationen unter folgendem Link.

zum Seitenanfang

Niedersachsen

Qualifizierungsreihe "Referent*in für Globales Lernen im globalen Dialog"

Sechs aufeinander aufbauende Module, eine Praxisphase, in der ein selbst entwickeltes Konzept umgesetzt wird, und eine durchgehende fachliche Beratung und Begleitung bilden zusammen die Möglichkeit, sich im Laufe des Jahres 2022 als Referent*in für diesen Bereich zu qualifizieren.

Diese Reihe ist eine theoretische und praktische Qualifizierung für Multiplikator*innen, die in das Globale…

zum Seitenanfang

Nordrhein-Westfalen

Bonner Friedenstage 2022 

Frieden fördern vor Ort und weltweit

Für 24 Stunden sollen die Waffen bedingungslos ruhen! Das ist die Forderung des von der UN ausgerufenen Internationalen Friedenstages am 21. September. Die Forderung ist aktueller denn je. Durch den völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine ist ein Krieg auf europäischem Boden – nach dem Bürgerkrieg im zerfallenden Jugoslawien – in…

zum Seitenanfang

Rheinland-Pfalz

Vortrag "Nachhaltige Stadtentwicklung am Beispiel Guinea"

Wie können Städte sicherer und zukunftsfähig gestaltet werden?

In dem Vortrag wird diese Frage exemplarisch am Beispiel des Landes Guinea beantwortet. Nach einem grundlegenden Überblick wird thematisiert, mit welchen Herausforderungen und Problemen die Bevölkerung im Zusammenhang der Urbanisierung konfrontiert ist. Im Rahmen der Veranstaltung stellt der Referent sein innovatives Projekt “Adressen, um Leben zu…

zum Seitenanfang

Saarland

Podcast "SDG Cast" - Saarland

Im Podcast  "RENN.west fragt nach" sprechen Akteur*innen aus dem RENN. West Netzwerk über ihre Erkenntnisse aus der Corona-Krisenzeit sowie Handlungsvorschläge für Nachhaltige Politik. Speziell im "SDG Cast" werden sechs wichtige Nachhaltigkeitsthemen von Bildung über Wirtschaft bis Kultur und Umsetzungsbeispiele aus dem Saarland vorgestellt.

Link zu den Podcasts: https://anchor.fm/rennwest

zum Seitenanfang

Die Netzwerkveranstaltung Schule der Nachhaltigkeit findet am 30. September 2022 in der proWIN Akademie, Alexander-Von-Humboldt-Str. 7 66578 Schiffweiler statt. 

Das Programm folgt in Kürze.

 

zum Seitenanfang

Südafrika und der Traum von der Regenbogennation – Workshop und Expertengespräch

Doppelveranstaltung zu den „Auswirkungen kolonialer Vergangenheit und Apartheid auf die südafrikanische Gesellschaft der Gegenwart“ am 22. und 30. September.

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. veranstaltet am Donnerstag, 22. September um 17 bis 19:30 Uhr einen Online Workshop, der auf das darauf folgende Expertengespräch am Freitag, 30. September…

zum Seitenanfang

Sachsen

#Sport handelt Fair- Bundesweite Konferenz für Faire Beschaffung von Sportartikeln und nachhaltige Ausstattung von Sportgroßveranstaltungen

Wollen Sie in Ihrer Kommune den Kauf von nachhaltigen Sportartikeln und die Ausrichtung von nachhaltigen Events unterstützen? Interessiert Sie die Aufarbeitung der Sportförderrichtlinien? Werden Sie Ihre Events in Zukunft nachhaltig ausstatten? Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten es in der Ausgestaltung nachhaltiger Ausschreibungen gibt?

Am…

zum Seitenanfang

Sachsen-Anhalt

Das Eine Welt Netzwerk Sachsen-Anhalt e. V. (eNSA) bietet im Rahmen des Projektes Entwicklungspolitische Bildungstage Sachsen-Anhalt (SAeBIT) eine Reihe von Workshops für Schulklassen an, um Globales Lernen auch unter Pandemiebedingungen zu ermöglichen. Die Workshops sollen in einer Pilotphase als Online-Bildungsangebote durchgeführt werden und sind sowohl für den Einsatz an Schulen aller Schulformen in Sachsen-Anhalt als auch im Homeschooling geeignet. In…

zum Seitenanfang

Seminar „Global-Nachhaltige Schule“

Schulen als Lerngemeinschaft stehen vor vielfältigen Herausforderungen in unserer global vernetzten Welt. In dem Qualifizierungsangebot „Global-Nachhaltige Schule“ wollen wir gemeinsam erkunden, wie Sie diese Herausforderungen annehmen und als Chance für die gesamte Schulgemeinschaft nutzen können.

Weitere Informationen unter folgendem Link.

 

 

zum Seitenanfang

Schleswig-Holstein

Seminar: Die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG)

In diesem Bildungsurlaub werden aktuelle Fragen und Themen der Entwicklungszusammenarbeit und Nachhaltigkeit im Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Praxisakteur*innen gemeinsam erarbeitet und kritisch beleuchtet. Die Inhalte stehen im direkten Zusammenhang mit den 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Nachhaltigkeitszielen, den "Sustainable Development Goals (SDGs)".

Mit den SDGs soll den vielfältigen, weltweiten Herausforderungen unserer…

zum Seitenanfang

Thüringen

Nachhaltige Kommune – wie kann’s gehen? Webinarreihe 2022 Nachhaltige Kommune – wie kann’s gehen? Webinarreihe 2022

Anfangen, ausbauen, überprüfen und weiterentwickeln. Viele Kommunen sind schon auf dem Weg einer nachhaltigen Entwicklung. In der RENN.mitte-Webinarreihe 2022 laden wir Kommunen zu einem Austausch miteinander ein, um sichtbar zu machen, wie sich Nachhaltigkeit in der Praxis umsetzen lässt. Zum einen durch die Präsentation…

zum Seitenanfang

FairNetzt! 5. Fachtag „Faire Kommunen in Thüringen“, 13. September 2022, 10:00 – 16:00 Uhr, Bad Köstritz

Ort: Palais, Heinrich-Schütz-Straße 4, 07586 Bad Köstritz

Das Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V., Schrankenlos e.V., Nachhaltigkeitszentrum Thüringen / Zukunftsfähiges Thüringen e.V. und die Fair-Handels-Beratung Thüringen / Weltladen-Dachverband e.V. organisieren für Thüringer FairTrade Towns und alle am Fairen Handel interessierten kommunalen und zivilgesellschaftliche Akteur:innen den…

zum Seitenanfang